Rss

Trihaus Apotheke

Apotheker Uwe Berbüße
Möhnestraße 9
59755 Arnsberg-Neheim

www.tri-haus.de

Tri-Haus-Apotheke

Die Apotheke Tri-Haus-Apotheke in Arnsberg-Neheim setzt seine innovativen Maßstäbe auf ein flächenoptimiertes Raumkonzept.

Das mehrstöckige Tri-Haus befindet sich nahe der Fußgängerzone. Das Gesundheitshaus reflektiert nach außen Modernität und Innovation. Der Standort profitiert von der guten Geschäftslage und der daraus resultierenden Erreichbarkeit. Ein großer Kundenparkplatz, hinter dem Haus, leitet den Kunden ohne Umwege in das Geschäft. Neben der Apotheke sind ein Fachinstitut für ganzheitliche Kosmetik und medizinische Ästhetik, ein Physiotherapie- und Rückenzentrum sowie eine ärztliche Gemeinschaftspraxis integriert.

Die Geschäftsfassade beeindruckt durch hochwertige Materialien, wie Schiefer und Glas. In die Außenansicht fügt sich eine 13 m lange Schaufensterfront ein. Vier raumhohe Schaufenster erlauben eine Durchsicht in das 180 m² große Geschäft, dessen Labor und Büro mit halbhohen Sichtschutzfolien abgedeckt ist.

Hellfreundliches Ambiente

Die planerische Ausführung des Umbaues sah eine Integration bereits vorhandener Medikamentenschränke und dem großzügigen Labor- und Rezepturbereich vor. Während der eineinhalbjährigen Bauzeit ist ein Gesundheitsladen entstanden, der sich nach den vielfältigsten Bedürfnissen ausrichtet und ebenso dem Energiebedarf Rechnung trägt: Nutzung von Erdwärme. Bis zu einer Tiefe von 100 m sind Erdsonden installiert, dessen Leitungen das Gebäude mit Wärme und Kälte versorgen. So wird im Winter die Erdtemperatur mit Unterstützung einer Wärmepumpe zum Heizen und im Sommer zur Kühlung verwendet. Eine 100 m² Solarstromanlage unterstützt das energetische Sparkonzept, das sich umweltentlastend auf den gesamten Energieverbrauch, der einer 32 m² großen Wohnung entspricht, auswirkt.

Luftig und übersichtlich stellt sich der Verkaufsraum mit einer Verkaufsfläche von 50 m² dar. Sauerländischer Natursteinboden optimiert das hell-freundliche Ambiente. Harmonisch betonen die gelbfarbigen Wände und die sehr strukturierte Einrichtung aus Wengeholz und lackiertem Glas den Raum. In die Decke eingefügte Strahler und Spots unterstützen die puristische Atmosphäre. Die optimale Warenpräsentation wird durch besondere Angebote, wie u.a. Beratungsleistungen für Diabetiker, Asthmatiker und Allergiker sowie eine Abteilung für das Fachgebiet Schüßler-Salze ergänzt. Eine Fachfrau hat sich auf die sogenannte Antlitztherapie und Beratung zu der nach ihrem Entwickler benannten Heilmethode auf Basis von Mineralstoffen spezialisiert.